Den neuen EU-Führerschein, sowie die Änderung eines EU-Kartenführerscheins oder die Verlängerung der Klasse C (ohne Antrag auf Fahrerkarte und ohne Fahrerqualifizierungsnachweis für Berufskraftfahrer), können Sie im Bürgerbüro beantragen.

  • Führerscheinumstellung auf EU-Klassen (Wechsel von Papierführerschein in Kartenführerschein)
  • Führerscheinumtausch wegen Namensänderung (Wechsel eines Kartenführerscheins wegen Änderung in den Daten)
  • Führerscheinbeantragung bei Verlust/Diebstahl
  • Führerscheinbeantragung aufgrund einer Verlängerung (ohne Fahrerkarte und ohne Fahrerqualifizierungsnachweis für Berufskraftfahrer)

Sofern die Führerscheinbeantragung mit der Eintragung oder Verlängerung einer Berufskraftfahrerqualifikation (LKW- oder Busfahrer) verbunden ist, muss der Antrag direkt beim Straßenverkehrsamt des Kreises Gütersloh (Tel.: 05241/85-1200) gestellt werden.

Die Bearbeitung erfolgt durch den Kreis Gütersloh, bitte wenden Sie sich bei Fragen der Voraussetzungen an den Kreis Gütersloh.

Zur Beantragung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Alter Führerschein
  • Ein aktuelles Lichtbild entsprechend der Fotomustertafel für Reisepässe (optional kann ein Foto im Bürgerbüro gemacht werden)
  • Bescheinigung über die ärztliche und augenärztliche Untersuchung (nur bei über 50-Jährigen, die den Umtausch der alten Klasse 2 in die Klasse C beantragen bzw. die Verlängerung der Klasse C - ohne Fahrerqualifizierungsnachweis und ohne Fahrerkarte - beantragen)
  • Nachweis über eine landwirtschaftliche Tätigkeit (nur bei Personen, die die Umstellung der alten Klasse 3 beantragen und in der Landwirtschaft tätig sind. Dieser Personenkreis erhält mit der Umstellung die Klasse T)

Keine

Name Preis Beschreibung
Führerscheinumsstellung auf einen EU-Kartenführerschein (30,30 EUR)
Führerscheinumtausch aufgrund einer Namensänderung (30,30 EUR)
Führerscheinbeantragung bei Verlust/Diebstahl (46,30 EUR)
Führerscheinbeantragung aufgrund der LKW-Verlängerung (43,90 EUR)

Die Bearbeitung erfolgt durch den Kreis Gütersloh, bitte wenden Sie sich bei Fragen der Bearbeitungsdauer an den Kreis Gütersloh. 

Sofern die Führerscheinbeantragung mit der Eintragung oder Verlängerung einer Berufskraftfahrerqualifikation (LKW- oder Busfahrer) verbunden ist, muss der Antrag direkt beim Straßenverkehrsamt des Kreises Gütersloh (Tel.: 05241/85-1200) gestellt werden.

Da die Bearbeitung durch den Kreis Gütersloh erfolgt, wenden Sie sich bitte bei weiteren Fragen an den Kreis Gütersloh/Führerscheinstelle. Die Abholung der Führerscheine mit einer Verlängerung ohne die Berufskraftfahrerqualifikation erfolgt im Bürgerbüro.

Einrichtungen

Kontaktpersonen

Vollständige Kontaktdaten einblenden

Bürgerbüro im Rathaus Rheda

Anschrift